Lab

Naturlab und mikrobieller Labersatz

Naturlab oder Lab

Lab ist als Zusatzstoff bei der Käseherstellung unumgänglich. Die im Lab enthaltenen Enzyme sind verantwortlich für die Gerinnung der Milch und damit Voraussetzung für die Herstellung von Käse. Das Lab, welches auf natürlichem Weg vom Kalb gewonnen wird, enthält die Enzyme Chymosin und Pepsin. Diese sorgen für die Aufspaltung der Proteine und dadurch gerinnt die Milch. Neben dem Kälbermagenlab kann das Lab auch von Ziegen und Schafen gewonnen werden. Grundsätzlich wird zwischen natürlichem Lab und mikrobiologisch hergestelltem Labaustauschstoff unterschieden.

Lab wird in flüssiger Form, als Labpulver oder Labpaste angeboten.

 

mikrobieller Labersatz oder Mikrolab

Mikrobielles Lab gilt als Umschreibung für einen Austauschstoff des natürlichen Kälberlabs. Mikrolab ist ein mikrobielles Gerinnungsenzym, welches aus einem Pilz gewonnen wird. Dieser wird kontrolliert eingesetzt und ist im Endprodukt, dem Mikrolab nicht enthalten.

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »